GSX Aktie – Powerhouse im Megatrend Bildung

Einleitung

die GSX Aktie war 2019 eine der besten Aktien, die man kaufen konnte. Nach dem IPO im Juli konnte sie um fast 400% in nur wenigen Monaten zulegen. Als im Westen völlig unbekanntes Unternehmen gestartet, ist GSX mittlerweile in den Fokus vieler Medien geraten. Auslöser war dabei nicht etwa das Unternehmen selbst oder die starke Performance des Geschäfts und des Aktienpreises, sondern der Bilanzskandal des chinesischen Starbucks Pendants Luckin Coffee.

Zusammen mit Luckin Coffee wurden plötzlich alle chinesischen Unternehmen unter Betrugszentralverdacht durch amerikanische Politiker und Medien gestellt. Dieser Skandal fällt in eine Zeit, in der sich die USA, wie die meisten anderen Länder dieser Welt, versuchen gegen die enormen Auswirkungen einer Viruspandemie zu stämmen, welche die Welt seit dem Ende des ersten Weltkriegs nicht mehr gesehen hat.

Wie oft in schwierigen Zeiten gibt es auch jetzt wieder Nutznießer, die aus der bestehenden Unsicherheit Profit zu schlagen wollen. So ist es nicht verwunderlich, dass die berüchtigten Shortseller Citron Research und insbesondere Muddy Waters ihre ersten Berichte zu GSX nicht zufälligerweise kurz nach dem Luckin Coffee Debakel veröffentlichten, um noch mehr Öl ins Feuer zu gießen und gegen GSX zu wetten.

GSX hatte ich bereits Anfang diesen Jahres als eine der aussichtsreichsten Wachstumsaktien vorgestellt aufgrund des enormen profitablen Wachstums und riesigen Potentials im Megatrend Onlinebildung. Daran hat sich auch durch die Shortangriffe nichts geändert. Ganz im Gegenteil bietet der stagnierende Aktienkurs sogar neue Chancen.

Im folgenden Artikel erläutere ich die aktuellen Entwicklungen und das Potential des Megatrends Online Bildung in China. Außerdem verdeutliche ich im Detail, wie das Geschäftsmodell von GSX funktioniert und wieso es sich nicht um eine "too good to be true" Story handelt, wie von den Shortsellen behauptet. Den Abschluss bildet eine kritische Analyse des Umfelds für chinesische Aktien und eine Analyse der Shortseller Anschuldigungen und der Shortseller Performance.

Der vollständige Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar

>> Jetzt Mitglied werden